2 Wochen…und ein paar zu wenige Tage

Es ist 1:20 Uhr und in keinen 12 Stunden stehe ich mit meinen 48 qm Massivholzdielen alleine am Bordstein. Daneben liegen die Heizkörper. Ich krieg kein Auge zu. Nach monatelanger Recherche nach dem schönsten Baum, einem Leben auf Pinterest und einer nicht mehr zu definierenden Menge an Probebrettern zur Auswahl ist der Tag tatsächlich gekommen. Wir haben uns für die wirklich einzigen Dielen ganz Deutschlands, von denen wir kein Muster vorab bestellt haben, entschieden. Und da kommen sie nun. In Eiche. Doch eigentlich hätte ich nun doch lieber Kiefer. 

Zwischen den Zweifeln über die Wahl der Dielen, Heizkörper, Fliesen und Wandfarbe reißen wir gute 2 Wochen vor Einzug nun noch ein Badezimmer ein und   nehmen mit Resten von Bauschutt im Haar an Elternabenden teil. Unsere Nachbarn vom betreuten Wohnen unten lassen für Jan die Tür auf, damit er nachkommen kann und ich fahre pünktlich um 8:45 Uhr zur kita, doch vergesse die Kinder bei Oma. Erst als nach mehrmaliger Bitte auszusteigen, sich immer noch niemand gerührt hat, habe ich die Autotür hoffentlich von anderen Eltern unbemerkt wieder geschlossen.

Es wird echt Zeit. Für einen Elektrogrill. Damit wir nach Einzug nicht verhungern. Für Strom ist schon gesorgt und sich so auf die Schnelle von 13 Monaten Bedenkzeit für eine Küche zu entscheiden, wäre jetzt wohl eine Nummer zu ambitioniert. Dafür raubt die Wahl der Farbe der Toilettenspülung derzeit einfach echt zu viel Zeit…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s